Luka Sestak Duo 
27.06.2021




Ein 25-jähriger Musiker - ein Klavier und eine Musik, wie man sie noch nicht erlebt hat. Luca Sestak weiß es, sein Publikum immer wieder aufs Neue zu fesseln und begeistern. Buchstäblich spielend verbindet der klassisch ausgebildete Pianist Elemente des Blues, Jazz, und Boogie Woogie mit Musikrichtungen wie Pop, Funk und sogar Klassik. Dabei sind zwischen den zahlreichen Eigenkompositionen immer wieder bekannte Songs zu hören, die der Pianist auf seine besondere eigene Art bearbeitet. Kein Wunder, dass der junge Musiker schon in ganz Europa und den USA auf Tour war, Preisträger des YAMAHA-Förderpreises und „German Boogie Woogie Awards“ ist. Seit 2018 hat er einen Plattenvertrag bei Sony Music Entertainment.

 

Luca verzaubert die Konzertbesucher mit einer Mischung aus Beherrschung seines Instrumentes, musikalischen Überraschungen von langsamen Balladen bis zu rhythmischen und schnellen Songs und einer einzigartigen Spielfreude, an der auch auch gerne das Publikum teilhaben lässt. Alte Hörgewohnheiten des Blues, Jazz und Boogie Woogie Pianos werden aufgesprengt, ohne zu zerstören. Sestak findet seine ganz eigene Weise das Klavier sprechen zu lassen und beweist so, dass er trotz seines juvenilen Alters schon jetzt eine einzigartige Künstlerpersönlichkeit ist. Durch den ebenso jungen Musiker Johannes Niklas am Schlagzeug wird das Programm abgerundet, denn die musikalische Kommunikation zwischen den beiden klappt reibungslos.

 

 

https://lucasestak.com


Das Konzert wird bei Wein und Sonnenschein im Innenhof stattfinden, und zwar um 15:00 Uhr. Einlass ist ab 14:00 Uhr. 
 Der Kostenbeitrag ist 25,00 EUR pro Person. Die Plätze sind begrenzt.
Verbindliche Anmeldungen bitte per Email unter: kulturhof@zopf-online.de

Wir müssen darauf hinweisen das dieses Konzert auf Grund wechselnder Auflagen kurzfristig abgesagt werden kann.