New Dress Project 

-Jazz & Pop aus Leipzig- 

25.07.2021

 



 

Der Schlagzeuger Johannes Niklas ist in Westerkappeln bereits durch die gemeinsamen Konzerte mit Luca Sestak bekannt.

 

Diesmal bringt er mit dem "New Dress Project" weitere junge Musiker*innen und neue Ideen mit auf die Bühne. 

 

Mathis Rathke (Gitarre), Lilly Ketelsen (Gesang) und Johannes Niklas (Schlagzeug) haben es sich zur Aufgabe gemacht, Musik zu covern. Allerdings ist ihnen dabei ganz wichtig, der bereits bestehenden Musik ein neues Kleid zu verleihen und diese dabei auf neue Art und Weise zu beleuchten und zu interpretieren. So bringen die Musiker*innen, die auch neben der Bühne und außerhalb des Proberaums gern zusammen Zeit verbringen, ihre eigenen musikalischen Vorlieben in die Songs. 

Mit enormer Verbundenheit und ansteckender Spielfreude vermischen sich dabei Pop, Jazz, Blues und Soul zu einem musikalischen Bündel neuer Ideen, Impulse und Improvisationen. 

Entstanden ist die Idee zu diesem Projekt aus einer CD-Produktion für den pensionierten Lehrer und Hobby-Musiker Manfred Rockel aus Lingen, der sich Anfang 2020 an die Musikstudierenden wendete, mit der Bitte, seine alten Songs neu zu arrangieren und aufzunehmen. 

Es entstand ein reger Austausch. Alte Tonbänder und Aufnahmen von Rockel wurden digitalisiert und aus Lingen an die Studierenden nach Leipzig geschickt. In Leipzig wurden Ideen gesammelt, neue Musik entstand und die Songs bekamen im wahrsten Sinne ein "New Dress". 

 

Daraus entstand im Dezember 2020 die CD "Rockelbabys": 10 Kompositionen mit überwiegend deutschen, poetischen, teils gesellschaftskritischen Texten, deren Neuinterpretationen von den Musikstudierenden selbst produziert wurden. 

 

 Die Musik kam super an und schnell wurde klar: Es sollte nicht bei der CD bleiben - die Songs wollten auch live gespielt und auf die Bühne gebracht werden. 

Nun kommt das "New Dress Project" auf den Kulturhof Westerbeck.

Im Live-Programm spielen die Musiker*innen im Quintett, verstärkt von Leo Zwiebel am Kontrabass und Josua Niklas am Saxophon. Gemeinsam spielen sie sowohl Songs der CD, als auch von den Studierenden eigens ausgesuchte und ebenfalls neu interpretierte bekannte Hits.

Freuen Sie sich auf einen Konzertabend voller bekannter und unbekannter Klänge gepaart mit einer großen Portion guter Laune und seien sie gespannt auf eine Band, die mit vollem Herzen musiziert und die den gemeinsamen Raum von der Bühne bis in die letzte Reihe lebendig werden lässt.


Das Konzert wird bei Wein und Sonnenschein im Innenhof stattfinden, und zwar um 15:00 Uhr. Einlass ist ab 14:00 Uhr. 
 Der Kostenbeitrag ist 25,00 EUR pro Person. Die Plätze sind begrenzt.
Verbindliche Anmeldungen bitte per Email unter: kulturhof@zopf-online.de

Wir müssen darauf hinweisen das dieses Konzert auf Grund wechselnder Auflagen kurzfristig abgesagt werden kann.